Jugend_Staerken_im_Quartier_Logo_4CwebProjekt „JUGEND STÄRKEN im Quartier“

Das Modell­pro­gramm „JUGEND STÄRKEN im Quar­tier“ ist Teil der Initia­ti­ve JUGEND STÄRKEN. Dies sind Ange­bo­te für jun­ge Men­schen zur Über­win­dung von sozia­len Benach­tei­li­gun­gen und indi­vi­du­el­len Beein­träch­ti­gun­gen am Über­gang von der Schu­le in den Beruf. Der Schwer­punkt liegt in den Gebie­ten der „Sozia­len Stadt“ und ver­gleich­ba­ren Brenn­punk­ten. Dadurch wird die kom­mu­na­le Jugend­so­zi­al­ar­beit vor Ort ent­schei­dend gestärkt.

Dabei gibt es fol­gen­de Model­le, wel­che ange­passt wur­den an die Bedarfs­la­gen der Ziel­grup­pen in der Kom­mu­ne:

  • Case Manage­ment (inten­si­ve sozi­al­päd­ago­gi­sche Ein­zel­fall­ar­beit)
  • Auf­su­chen­de Jugend­so­zi­al­ar­beit (z. B. Street­work oder Mobi­le Bera­tung)
  • Nied­rig­schwel­li­ge Beratung/Clearing (z. B. Anlauf­stel­len mit Lot­sen­funk­ti­on, in denen Jugend­li­che eine Erst­be­ra­tung erhal­ten)
  • Mikro­pro­jek­te mit Mehr­wert für das Quar­tier und des­sen Bewoh­ner/-innen (z. B. Anle­gen eines Trimm-Dich-Pfa­des, Orga­ni­sa­ti­on eines Stadt­teil­fes­tes)

Ins­be­son­de­re jun­gen Men­schen im Alter von 12 bis 26 Jah­ren wer­den hier unter­stützt bei der (Re-)Integration in Schu­le, Aus­bil­dung, Arbeit und Gesell­schaft. Ziel ist, die Teil­neh­men­den mit nied­rig­schwel­li­gen Ange­bo­ten zu akti­vie­ren und ihre Kom­pe­ten­zen und Per­sön­lich­keit zu stär­ken.

Kontakt:

Stra­ße der Jugend 7
18546 Sass­nitz

Tel.: 038392 – 648252
Case­ma­na­ger Herr Tors­ten Schwe­das

Ihr Name (Pflicht­feld)

Ihre E-Mail-Adres­se (Pflicht­feld)

Betreff

Ihre Nach­richt